Blutegeltherapie am Pferde

Die Blutegeltherapie erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. Der Speichel der kleinen Blutegel ist prall gefüllt mit genialen Wirkstoffen. Sie weiten die Gefässe und wirken entzündungshemmend, entgiftend sowie schmerzstillend etc. Einsatzgebiete sind alle Bereiche in denen entzündungshemmende Stoffe direkt vor Ort wirken sollen.

Egel hat angebissen
erwünschtes Nachbluten

Nachdem der Egel abgefallen ist, beginnt die Wunde zu bluten. Dieses Nachbluten ist erwünscht und sollte nicht unterbunden werden, denn es erhöht die Wirksamkeit der Blutegeltherapie und hat eine entstauende Wirkung. Ausserdem wird die Wunde durch die Blutung von Keimen befreit. Das Nachbluten dauert bis zu 24 h.

If I fear for your welfare, i canīt see how well you are faring!

hufgesundheit_1.jpg hufgesundheit_2.jpg hufgesundheit_3.jpg hufgesundheit_4.jpg hufgesundheit_5.jpg
Startseite
Hufpflege
Huftechnik
Hufschmied
Pferdeosteopathie
Infos
Kontakt

 

   Blutegeltherapie

 

 

 

 

 

 

 

Valid XHTML 1.0 Strict